a1

Mittelaltermarkt: Freitag 1. Tag

 

 

a1

Kurz vor dem Fest: Aufbau bei Sonnenschein

a2

Blick vom Pfarrhaus auf den Aufbau vor der Kirche

a3

Blick in den Garten des Pfarrhauses auf das Zelt der Wollfärber

a4

Auch die Bühne im Gemeindesaal wartet auf den Abend der Eröffnung.

a5

Noch befindet sich Luther im Turm der Wartburg (Escape-Room) und betet...

a6

...oder übersetzt die Bibel...

a7

... hier ist schon auf der Straße, um erste Gäste zu begrüßen...

a8

... um dann das dreitägige Fest mit Mittelaltermarkt in der zur Markthalle umgestalteten Kirche zu eröffnen. Das Fest kann beginnen!

a9

Der Honighändler

a10

An diesem Stand gibt es Produkte aus Filz.

a11

Luther in fröhlicher Runde. Auch der "Kaiser" ist zu Gast

a12

Am Grillstand sammeln sich die ersten hungrigen Gäste

a13

Musik in der Markthalle: Iter musicum spielt auf

a14

Die Markthalle ist gut besucht. Viele sind gekommen, um mittelalterliche Musik zu hören.

a15

Blick von der Empore in die Markthalle

a16

Blick von der Empore in die Markthalle

a17

Am Filzstand konnte man auch selbst tätig werden.

a18

Die Markthalle

a19

Der Filzstand

a20

Krämerladen mit exotischen Waren aus fernen Ländern (ohne Sklavenarbeit) - sonst heißt dieser Stand in unserer Gemeine "Eine-Welt-Laden"

mit fair gehandelten Produkten. Er hat nach fast jedem Gottesdienst in Ungelsheim geöffnet.

a21

Zur Finanzierung des Festes wurden extra für den Anlass geprägte Luthermünzen verkauft.

a22

Die Taverne am Freitagabend

a23

Der Stand mit Flammkuchen und der Pilzpfanne. Der Erlös dieses Standes kommt dem Ev. Kindergarten in Ungelsheim zugute.

a24

Viele Besucherinnen und Besucher trugen Gewandung

a25

In der Markthalle

a26

Andrang vor den Versorgern

a27

Selbst der kurze, aber heftige Regenschauer hielt die Gäste am Freitagabend nicht ab.

a28

So sieht selbst Regen schön aus

a29

Die Taverne macht Stimmung...

a30

Das sind nicht die 95 Thesen, sondern das Festprogramm, das von Luther an den Ständen verteilt wird.

a31

In der Markthalle

a32

In der Markthalle

a33

Der Filzstand in der Markthalle

a34

Die Cocktailbar

a35

Vor dem Konzert von "The Buggs" im Gemeindesaal

a36

Die Techniker von TEN SING sorgten für den guten Klang.

a37

a38

a39

a40

a41

a42

a43

a44

a45

Der Schmied legt eine Nachtschicht ein...

a46

a47

Ein letztes Bier am Ende eines schönen Abends

a48